Aktuelles & News | pritidenta®

News

14.09.2016 | Leinfelden-Echterdingen | News

Seitenzahnversorgung - es muss nicht immer hochtransluzentes Zirkon sein!

Ästhetische Restaurationen an verfärbten Stümpfen können im Seitenzahngebiet ganz bequem auch mit den opaken und transluzenten priti®multidisc ZrO2-Varianten erzielt werden. Hier können sowohl Einzahnrestaurationen wie auch weitspannige Brücken ohne Einschränkungen gefertigt werden. Eine kleine Videodokumentation soll dies am Beispiel opake …

Weiterlesen

Ästhetische Restaurationen an verfärbten Stümpfen können im Seitenzahngebiet ganz bequem auch mit den opaken und transluzenten priti®multidisc ZrO2-Varianten erzielt werden. Hier können sowohl Einzahnrestaurationen wie auch weitspannige Brücken ohne Einschränkungen gefertigt werden. Eine kleine Videodokumentation soll dies am Beispiel opake Einzelzahnrestauration des Molar 16 veranschaulichen.                                                            
Ausarbeiten https://youtu.be/V0PQ1TBwXNw                                                                                   
Bemalen & Glasieren https://youtu.be/TxaD2pkvaQQ

01.09.2016 | Leinfelden-Echterdingen | News

Sehen Sie mit der MPT-Software bereits während des Platzierens, wie Ihre Arbeit im multicolor Rohling aussieht.

Die multicolor Rohlinge von pritidenta ermöglichen durch ihren Aufbau eine noch bessere Adaption des Zirkoniumdioxidgerüstes an die patientenindividuelle Zahnfarbe. Die Lage der Restauration im Rohling bestimmt die Wirkung. So können verschiedene Schneide-Dentingrenzen nachgeahmt werden. Ebenso lässt sich durch unterschiedliche  Positionierung …

Weiterlesen

Die multicolor Rohlinge von pritidenta ermöglichen durch ihren Aufbau eine noch bessere Adaption des Zirkoniumdioxidgerüstes an die patientenindividuelle Zahnfarbe. Die Lage der Restauration im Rohling bestimmt die Wirkung. So können verschiedene Schneide-Dentingrenzen nachgeahmt werden. Ebenso lässt sich durch unterschiedliche  Positionierung die Intensität und damit die Zahnfarbe beeinflussen. Um die richtige Position zu bestimmen, wurde von pritidenta die MPT-Software entwickelt. Diese Software visualisiert die Farbwirkung bezogen auf die Lage der Restauration in den pritimultidisc ZrO2 multicolor Ronden. Die eingestellte Position kann anschließend automatisch oder manuell in die CAM-Software übertragen werden. Hier das Video dazu: https://www.youtube.com/watch?v=nr6wGTMwbWU

17.08.2016 | Leinfelden-Echterdingen | News

Frontzahnästhetik auf allerhöchstem Niveau!

Frontzahnästhetik auf allerhöchstem Niveau! Ein Material mit dem alle Möglichkeiten offen stehen: pritimultidisc ZrO2 multicolor High Translucent cubic zirconia - der hochästhetische mehrfarbige Zirkoniumdioxid-Rohling ermöglicht Effizienz in der jeweils gewünschten Arbeitsweise. Ob monolithisch poliert, monolithisch bemalt und glasiert, Cut-back …

Weiterlesen

Frontzahnästhetik auf allerhöchstem Niveau!
Ein Material mit dem alle Möglichkeiten offen stehen: pritimultidisc ZrO2 multicolor High Translucent cubic zirconia - der hochästhetische mehrfarbige Zirkoniumdioxid-Rohling ermöglicht Effizienz in der jeweils gewünschten Arbeitsweise. Ob monolithisch poliert, monolithisch bemalt und glasiert, Cut-back oder vollverblendet - der bereits im Rohling integrierte harmonische Farbverlauf gepaart mit der hohen Transluzenz von 49% und Biegefestigkeitswerten von > 650 MPa unterstützt die jeweils ästhetische Wirkung auf allerhöchstem Niveau.
Die Auswahl, welche Arbeitsweise die für Sie Richtige sein könnte, möchten wir mit einer kleinen Videodokumentation unterstützen. Den Arbeitsablauf der einzelnen Möglichkeiten verdeutlichen die Videodokumentationen die nach Arbeitsschritten unterteilt sind.

Monolithische Arbeitsschritte:
monolithisches Ausarbeiten Krone https://youtu.be/q5OnKYpmtcQ
Polieren Krone https://youtu.be/ca9PYwFIO8s

Ausarbeiten Krone
Bemalen und Glasieren Krone https://youtu.be/z1tcbmqlPfo
Optional: Polieren Krone https://youtu.beca9PYwFIO8s

Cut-back Arbeitsschritte:
1. Schichtung und Brand Krone https://youtu.be/ZigxY4BiaMU
2. Schichtung, Brand und Glasur Krone https://youtu.be/z4ulvsUt10M
Optional: Polieren Krone https://youtu.be/ca9PYwFIO8s

27.07.2016 | Leinfelden | News

Zirkoniumdioxid ist nicht gleich Zirkoniumdioxid.

Aber welches Material der verschiedenen Zirkoniumdioxid-Varianten ist für welche Patientenarbeiten am besten geeignet? Das Video pritimultidisc ZrO2 Indikationen soll eine kleine Hilfestellung geben. Aufgezeigt werden die 3 Materialvarianten High Translucent mit 49% Transluzenz, Translucent mit 40% Translucent und Opaque mir 35% Transluzenz. Die Restaurationen …

Weiterlesen

Aber welches Material der verschiedenen Zirkoniumdioxid-Varianten ist für welche Patientenarbeiten am besten geeignet? Das Video pritimultidisc ZrO2 Indikationen soll eine kleine Hilfestellung geben. Aufgezeigt werden die 3 Materialvarianten High Translucent mit 49% Transluzenz, Translucent mit 40% Translucent und Opaque mir 35% Transluzenz. Die Restaurationen zeigen die Ergebnisse direkt nach dem Sintern ohne weitere Bearbeitung. Der unverfälschte optische Eindruck soll helfen die Auswahlmöglichkeiten einzugrenzen.
Link: https://youtu.be/zVYUlO09nfY

2017

2016